BH Bügel – gestalte deine Wäsche selbst

Christine - Juni 19, 2014

Schnittmuster des Monats: Vogue V1254, Designer Kay Unger

Christine - Juni 22, 2014

Kulturtipp für Brandenburg: Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“

Christine - Juni 21, 2014
empty image
empty image

Kulturtipp für Brandenburg: Handweberei „Henni Jaensch-Zeymer“
Schon seit mehr als 20 Jahren gibt es die Möglichkeit in der Nähe von Potsdam einen Einblick in die Handweberei zu bekommen. Die Handweberei „Henny Jaensch-Zeymer“ ist sowohl ein Museum als auch eine immer noch aktive Produktionsstätte von handgewebten Textilien. Seit 1927 werden auf 16 originalen 200 bis 300 Jahre alten Webstühlen Stoffe hergestellt.

In der Werkstatt kann auf Schautafeln, an Modellen und im Buch des Hauses je nach persönlichem Interesse mehr über die nicht alltäglichen Arbeiten des Weberhandwerkes erfahren, wie zum Beispiel das Ketteschären und -bäumen.

Den immer noch aktiven Webern in der Werkstatt kann während ihrer Arbeit über die Schulter geschaut werden und natürlich beantworten sie auch gerne Fragen zu ihrer Arbeit!
Das Museum ist Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Nähere Informationen findest du auf der Webseite der Handweberei.

Die Stoffe in unserem Sortiment werden nicht in Handarbeit gewebt, sondern an großen Webmaschinen, doch einige haben trotzdem einen handgemachten „Charakter“. Hier ist eine Auswahl:

Linen Stripes 2 Weave Peru 4 Chambray Denim

Hinterlasse einen Kommentar