Weitere Serviceverbesserung: Neue Telefonanlage

Christine - Januar 3, 2014

So lebendig! Dekostoffe mit Digitalprint

Christine - Januar 7, 2014

Im Blogporträt: Lisbeth von youandiheartdiy.blogspot.de

Christine - Januar 4, 2014
empty image
empty image

Auch in diesem Jahr wollen wir euch wieder interessante Blogs und die dazugehörigen Blogger vorstellen. Den Anfang macht Elisabeth vom Blog You and I heart DIY, die neben ihrem Blog auch tolle Youtube Videos auf ihrem eigenen Kanal LizorLizzy veröffentlicht.

Im Blogporträt bei stoffe.de: Lisbeth von youandiheartdiy.blogspot.de
Elisabeth ist gelernte Maßschneiderin und konnte ihr Hobby zum Beruf machen. Momentan macht die Studentin der Kostümgestaltung an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden ein dreimonatiges Praktikum in London und lernt dort die feine Art der britischen Schneiderkunst kennen. Natürlich teilt sie ihre Abenteuer in der britischen Metropole mit ihren Bloglesern und auf Instagram kann man ihre Erfahrungen direkt miterleben.

Lisbeth liebt das Nähen und besonders fasziniert sie die Arbeit an Kostümen für Theater-, Ballett-, Oper- oder Filmproduktionen. Wie aus einer Zusammenarbeit Vieler ein Gesamtkunstwerk entsteht, ist unglaublich schön und wird von ihr sehr bewundert. Ein Theaterstück oder ein Film sind ohne Kostüm unvorstellbar und beim Zuschauen achtet die kreative Nähbloggerin auf jedes kleinste Detail der Kostüme.

Aber auch in ihrer Freizeit kann sie die Finger nicht von der Nadel lassen und dann näht sie gerne kleine Dinge oder probiert liebend gerne neue Techniken aus.
Lisbeth saß selbst das erste Mal mit 14 Jahren vor der Nähmaschine, weil sie sich ein eigenes Cosplaykostüm nähen wollte. Ab da begann sie mit Begeisterung sich immer mehr für das Nähen und Basteln zu interessieren und so war dann auch schnell klar, dass sie nach der Schule noch mehr über das Schneidern lernen möchte. Mit der Ausbildung zur Maßschneiderin lernte sie viel über Schnittkonstruktion und die verschiedenen Nähtechniken. Und heute ist es für sie immer noch eines der schönsten Gefühle etwas mit seinen eigenen Händen geschaffen zu haben und dieses wundervolle Gefühl möchte sie mit ihren Bloglesern und Zuschauern teilen.

Als Maßschneiderin lernte Elisabeth das Nähen von komplizierten Kleidungsstücken wie Blazer, Kostüme und Anzüge kennen. Ihr liebstes Kleidungsstück, das sie gerne für sich selbst näht, sind allerdings Kleider. Mit der Schnittführung eines Kleides hat sie tausend Möglichkeiten und es bietet für den Nähprofi vielleicht die größte kreative Freiheit, weil sie nur mit diesem einen Kleidungsstück komplett bekleidet ist und nicht zwangsweise etwas dazu kombinieren muss. Für eine Frau ist es wohl immer das Kleid, das einem am meisten bedeutet und das einen gut aussehen lässt, ob als kleines Schwarzes, leichtes Sommerkleidchen oder als Hochzeitskleid.

Aus dem Sortiment von stoffe.de gefallen Lisbeth darum besonders gut diese romantischen Baumwollstoffe, die sich für Kleider, Blusen oder kleine Nähideen eignen:

Tilda Mini Spot 4 Tilda Kitchen Stripe 1 Tilda Stine 2

Hinterlasse einen Kommentar