Tula – unsere Premium Bio Eigenmarke

Du nähst leidenschaftlich gern? Achtest dabei aber nicht nur auf Qualität, sondern auch auf umwelt- und sozialverantwortliche Aspekte? Dann ist unsere eigene Premium Bio Marke Tula genau das Richtige für dich!

„Premium Bio“ bedeutet: Tula ist mit der höchsten Zertifizierungsstufe der Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der nachhaltigen Herstellung von Kleidung & Textilien ausgezeichnet – nämlich GOTS.
Dabei wird die gesamte Produktionskette nach strengen Auflagen geprüft. Wir, aber auch unser Produktionsstandort samt Lager, sind zertifiziert und haben einige Prozesse ändern, optimieren sowie Mitarbeiter schulen müssen, um diesen Standard zu erreichen.


Gestartet ist Tula als reine Bio Meterware. Doch das ist uns nicht genug. Mittlerweile arbeiten wir daran, Tula komplett GOTS zu zertifizieren und so clever auszubauen, dass ihr komplette GOTS zertifizierte Bekleidung selbst nähen könnt! Neben der GOTS Meterware werden wir euch Garne, Knöpfe und Bänder zertifiziert zur Verfügung stellen.

Um die hohe Qualität der Premium Bio Marke Tula sicherzustellen, verlassen wir uns dabei nicht nur auf das GOTS Zertifikat, sondern führen eigene Hausinterne Tests durch und prüfen so die Ware doppelt! Auf diese Weise garantieren wir auch eine Farbechtheit (bei umweltschonenden 40°C) sowie eine besonders niedrige Einlaufquote der Baumwolle beim Waschen.

Unsere Premium Bio Marke Tula besteht zur Zeit aus: Tula Cotton, Tula Style, Tula Kids und Tula Accessories. Während Tula Cotton und Kids bereits zertifiziert sind, stehen schon die nächsten Bio Kollektionen zur Zertifizierung in den Startlöchern: Tula Style und unsere Tula Accessories (engl. für Nähzubehör). Jede Linie hat ihre eigene Philosophie und ein eigenes Konzept:

Tula Cotton

Tula Bio Baumwolle GOTS - grauTula Bio Baumwolle GOTS - mintgrünTula Bio Baumwolle GOTS - sonnengelb
Tula Cotton ist unser unifarbener Alleskönner, der dir bei vielen deiner DIY Ideen hilft: Perfekt allein, oder als Ergänzung – ein ideales Material für Nähanfänger bis hin zu Profis. Es ist genügsam, einfach in der Verarbeitung und gewinnt an Charme durch deine Kreativität! Ein cleveres Farbkonzept, bestehend aus 18 immer verfügbaren Standardfarben und 4 wechselnden Saison-Trendfarben, erleichtert dir das Mixen & Matchen unserer GOTS zertifizierten Premium Bio Kollektion.

Tula Style

Tula Style - Circles - türkisTula Style - Lilly - weissTula Style - Circles - mintgrün
Tula Style bietet deinen kreativen DIY Ideen die passenden kreativen Bio Stoffe. Hier bist du die Designerin: wähle aus top aktuellen und trendigen Designs das richtige für dein Projekt.

Tula Kids

Tula Ritter Bio Baumwolle GOTS - beigeGOTS - Bio Baumwolle Tula Kids Flamingo - weissTula Western Bio Baumwolle GOTS - grün
Unsere Tula Kids Bio Stoffe stehen für Sicherheit für dich und deine Familie. Mit den sympathischen und niedlichen Designs werden deine DIY Ideen Groß und Klein begeistern! Alles GOTS zertifiziert.

In Zukunft gibt es also vieles Neues über Tula zu erfahren, daher lohnt es sich immer wieder bei uns im Sortiment zu stöbern!

P.S.: Demnächst werden neue Qualitäten der GOTS zertifizierten Meterware angeliefert. Gern weiter sagen! 😉

Kulturtipp für Wolfsburg: K u n s t & T e x t i l – Stoff als Material und Idee in der Moderne von Klimt bis heute



Textilien üben seit Jahrtausenden eine Faszination auf die Menschen aus. Gerade in der heutigen Zeit, wo so vieles nur noch virtuell verfügbar ist, werden sinnliche Erlebnisse sehr begehrt. Stoffe sind das ideale Medium, diesem Bedürfnis nach Sinnlichkeit nachzukommen: Sie weisen einen Reichtum an Webarten und Texturen auf, über Jahrtausende entwickelt, weltweit vorzufinden.

Mit einer historisch weit gespannten Ausstellung widmet sich das Kunstmuseum Wolfsburg erneut einem Lebens-Thema aus Sicht der Kunst: multimedial, interdisziplinär und die verschiedensten Kulturen umfassend.

Rund 200 Exponate von über 80 bekannten und rund 60 weiteren anonymen, nicht überlieferten Künstlern umfasst diese groß angelegte Ausstellung, darunter hochkarätige Gemälde von Gustav Klimt, Vincent van Gogh, Edgar Degas, Henri Matisse, Paul Klee und Jackson Pollock. Gezeigt werden auf den rund 2.700 qm Ausstellungsfläche auch Artefakte, die keine namentlichen Schöpfer kennen, wie etwa ein gewobener Stoff aus dem alten Peru aus der Sammlung von Anni Albers.

Die Ausstellung ist noch bis zum 02.03.2014 geöffnet und neben den öffentlichen Führungen am Wochenende steht dem Besucher ein Audioguide in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Eine Auswahl an interessanten Textilien, die wie von Kunstwerken inspiriert aussehen und die zu neuen kunstvollen Kreationen inspirieren, findest du hier:
Wool Coat Checks 1 Duchesse Satin 8 Yarn Mix Zig Zag 22
Bild: Blick in die Ausstellung Kunst & Textil – Stoff als Material und Idee in der Moderne von Klimt bis heute (12.10.2013 - 02.03.2014), Kunstmuseum Wolfsburg. Links: Gerhard Richter,Yusuf, 2009, Gewebter Jacquard- Wandteppich, Editionen CR:142, 276 × 378 cm Privatsammlung. Mitte: La broderie, tapisserie faisant partie de la vie seigneuriale, um 1520, Wandteppich. Höhe links: 265 cm / Höhe rechts: 264 cm, Länge oben: 224 cm / Länge unten:220 cm Musée de Cluny, Paris. Rechts: Gerhard Richter, Musa, 2009, Gewebter Jacquard-Wandteppich, Editionen CR: 141, 276 × 378 cm, Privatsammlung. Foto: Marek Kruszewski

Kulturtipp für Bocholt: „Cotton Worldwide“ sowie „Teppich, Tüll und Tafeltuch – repräsentative Wohntextilien“

Kulturtipp bei stoffe.de : LWL-Industriemuseum in Bocholt

Eine Bäuerin in Mali zahlt nach der Baumwollernte ihren Kleinkredit zurück (2007). Foto: Hans Peter Jost

Die Ausstellung „Cotton Worldwide“ beschäftigt sich mit einem Material, das schon zu Kolonialzeiten um die Welt ging: Baumwolle! Wichtiger Bestandteil unseres Sortiments und Teil der Ausstellung „Cotton Worldwide“. Diese zeigt in Fotos und Berichten des Fotografen Hans Peter Jost und der Journalistin Christina Kleineidam, wie sich die Lebensbedingungen der Menschen in den Ländern des Baumwollanbaus, der Ernte und Verarbeitung sowie der Vermarktung von Baumwolle gestalten.

Die Ausstellung ist noch bis zum 3. November 2013 im LWL- Industriemuseum TextilWerk Bocholt zu sehen. Am Sonntag den 13. Oktober gibt es eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung.

Kulturtipp bei stoffe.de : LWL-Industriemuseum in Bocholt

Foto: LWL / M. Holtappels

Als weitere Sonderausstellung im Museum läuft „Teppich, Tüll und Tafeltuch - repräsentative Wohntextilien“, auch diese gibt es noch bis zum 3. November. Am 15. September findet eine öffentliche Führung durch die Ausstellung statt.

Das LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt öffnet die Schatzkammer seiner Musterbücher und zeigt über 100 dieser kostbaren Objekte, die deutlich machen, welche unterschiedlichen Gewebe in den letzten 150 Jahren aus Baumwolle und anderen Materialien hergestellt wurden. Dabei widmet sich das Textilwerk vor allem den Beständen an jüngeren Textilien aus Betrieben der Region. Die aufwändigen Entwürfe, Patronen, Musterzeichnungen, Gewebeproben und Stoffmuster veranschaulichen die Fülle der Gestaltungsmöglichkeiten und Herstellungsweisen.

Im Sortiment von stoffe.de findest du sowohl Baumwollstoffe als auch Stoffe für Wohntextilien. Eine kleine Auswahl haben wir hier für dich zusammengestellt.
Nesselstoff Batist 2 Fantasia 7