Interview und Gewinnspiel: 3 x Nähbuch „Rucksäcke nähen“ von Theresa Bachler gewinnen

Jedes Jahr kommt eine Vielzahl an neuen Nähbüchern auf den Markt und meinen bisherigen Favoriten aus diesem Jahr stelle ich euch vor.

Verlosung auf stoffe.de: 3 Nähbuch Exemplare plus Material für 'Rucksäcke nähen' Die Designerin Theresa Bachler hat mit „Rucksäcke nähen – Streetstyle selbstgemacht“ genau den Nerv der Zeit – und auch meinen Geschmack – getroffen.
Rucksäcke sind das Trendaccessoire 2017 und Frau kann bekanntlich nie genug Taschen haben.

Die Rücksäcke aus dem Buch variieren von simplen Modellen bis hin zu ausgefeilten Varianten mit praktischen Funktionen und besonderen Verschlussvarianten.Genauso wie im Buch verwendet die Designerin Theresa Bachler auch in ihrem Label SIRA gerne einfache Formen. Die Abkürzung SIRA bedeutet „Sewing is real art“ und neben dem aktuellen Buchprojekt hat Theresa auch einen eigenen Shop in dem sie Nähpakete mit dem „gewissen Etwas“ verkauft.

Interview mit Theresa Bachler

Ich habe Theresa ein paar Fragen rund um ihre Vorliebe für Rucksäcke und ihr Buch gestellt:

In deinem Buch geht es um Rucksäcke. Deine Modelle sind nicht nur praktisch sondern auch stylish. Was hat dich zu den Modellen inspiriert?
Eine meiner größten Inspirationen war meine Reise nach Tokio, ich bin immer noch ganz begeistert von dem Stil der Japaner. Dieser ist so wunderbar clean und funktional, das ist genau mein Geschmack.

Natürlich habe ich mir auch die aktuellen Laufstegtrends angesehen und in meinem Freundeskreis gefragt, wie sich jeder seinen Traumrucksack vorstellt, so bin ich dann auf die Modelle gekommen und hoffe nun, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Du verwendest bei deinen Rucksäcken viele „neue“ Materialien wie z.B. Korkstoff. Was hast du bei der Arbeit am Buch über die Verarbeitung der Materialien gelernt?
Also Korkstoff ist eine super Alternative zu Leder, da ich bei meiner Recherche für mein Buch gemerkt habe, dass es viele Leute gibt, die gerne auf Leder verzichten möchten wollte ich auch die ein oder andere „vegane“ Variante anbieten. Es war auch für mich eine neue Erfahrung mit dem Material zu arbeiten und ich war von Anfang an begeistert. Kork lässt sich eigentlich ähnlich wie Leder verarbeiten, er lässt sich einfach zuschneiden und muss nicht versäubert werden. Da er etwas dicker ist, eignet er sich einfach perfekt um daraus Rucksäcke und Taschen zu nähen.

Welcher Rucksack aus dem Buch ist dein Lieblingsmodell und warum?
Puuuuh…. das ist eine schwierige Frage. Ich habe einige Favoriten. Also meine Top drei sind die SnapPap-Bag diese ist sicher eine der einfacheren Modelle aber ich mag die Haptik des Materials sehr gerne. Dann der Korkbeutel weil die Beutelform einfach ein Must Have des Sommers ist. Mein dritter Liebling ist der Minirucksack aus Leder. Ich mag es, dass man diesen auch als Handtasche tragen kann und durch seine kompakte Form kann man ihn super mal abends zum Ausgehen mitnehmen.

Verlosung auf stoffe.de: 3 Nähbuch Exemplare plus Material für 'Rucksäcke nähen' Neben deiner Arbeit als Buchautorin hast du mit SIRA auch dein eigenes Label. Wie beschreibst du den Stil von SIRA?
Ja, genau ich habe SiRA sewing is real art gegründet, dabei handelt es sich um Nähpakete zum nach Hause bestellen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden: Egal, ob du Anfänger bist, oder bereits erste Projekte genäht hast – es ist für jeden etwas dabei!

Die Nähpakete enthalten die fertig zugeschnittenen Schnittteile (diese schneiden wir von Hand in Deutschland für dich zu), Einlage, Garn, Knöpfe und eine bebilderte Anleitung, die dich durch das ganze Nähprojekt zu einem gelungenen Ergebnis führt – ohne offene Fragen oder technische Stolperfallen zu lassen, die einen überfordern und die Lust aufs Nähen nehmen können.

Eine Besonderheit der Produkte ist sicherlich auch das Design, das sehr vom skandinavischen aber auch japanischen Stil geprägt ist – also puristisch, clean, minimalistisch und einen großen Wert auf hochwertige Materialien legt.

Ich würde mich freuen wenn ihr auf meiner Seite vorbeischaut: www.sewingisrealart.com

Wird es bei SIRA in Zukunft auch Rucksackmodelle geben?
Klar! Also in meinen Gedanken sind die neuen Rucksackmodelle schon ausgereift, einen neuen Prototypen habe ich bereits angefertigt, ich hoffe ich finde bald die Zeit das neue Modell auszuarbeiten und als Nähpaket anzubieten. So viel kann ich schon verraten, es wird ein Rucksack den man ebenfalls als Tasche oder Rucksack tragen kann und der groß genug ist um seinen PC etc. zu transportieren. Zudem gibt es ja auch bald zu meinen drei Lieblingsmodellen Materialpakete in meinem Shop.

Vielen Dank für die interessanten Antworten, Theresa!

Damit du das Lieblingsmodell von Theresa aus dem Buch, die Snap Pap Bag, direkt ausprobieren kannst, haben wir für dich einen tollen Gewinn! Verlosung auf stoffe.de: 3 Exemplare des Nähbuches plus Material für 'Rucksäcke nähen' Wir verlosen dreimal ein Buchpaket bestehend aus dem Nähbuch inklusive aller Materialien, die du für die Snap Pap Bag benötigst!

Um mitzumachen und eins der drei Pakete zu gewinnen, musst du einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen.

Wir wollen wissen: Hast du schon einen Rucksack genäht? Oder eher andere Taschenmodelle?

Bis zum 28.05.2017 23:59 Uhr kannst du an unserem Gewinnspiel teilnehmen!

Bitte beachte, dass dein Kommentar erst nach einer Freischaltung angezeigt wird. Die Freischaltung erfolgt meist innerhalb einer Stunde.

Der Preis wird am Montag, den 29.05.2017, ausgelost und die drei Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt jeder Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an: Das Gewinnspiel ist kostenlos. Jeder Teilnehmer kann nur in eigenem Namen teilnehmen und erhält lediglich nur eine Gewinnmöglichkeit. Die Barauszahlung eines Gewinns sowie ein Umtausch dessen sind ausgeschlossen. Darüber hinaus ist der Gewinn nicht übertragbar. Eine Gewinnauslosung unter allen korrekten Einsendungen findet im Rahmen eines Losverfahrens mithilfe eines Zufallsgenerators statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der ausgeloste Teilnehmer wird per E-Mail benachrichtigt. Die weiteren Formalitäten der Übergabe des Hauptgewinns werden nach der Verlosung individuell mit dem ermittelten Gewinner vereinbart. Alle eventuell anfallenden (Folge-) Kosten, die bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehen, wie zum Beispiel zusätzliche Versandkosten, trägt ausschließlich der Gewinner. Es besteht kein Anspruch auf Geltendmachung gegenüber dem Ausrichter der Verlosung.

Laptoptasche nähen – so geht’s (Videoanleitung)

Du wolltest schon immer einmal eine Laptoptasche selber nähen? Oder du suchst noch nach einem passenden Geschenk für den Muttertag? Keine Panik, denn heute zeigen wir dir, wie du in wenigen Schritten eine individuelle Laptoptasche aus Filz selbst gestalten kannst.

Im Video zeigen wir dir auch, wie du ein Schnittmuster für deine Laptoptasche anfertigst. Unsere Nähanleitung für eine Laptoptasche aus Filz ist besonders für Näheinsteiger eine gute Möglichkeit, sich mit der Nähmaschine und dem Material Filz vertraut zu machen. Das Tolle an Filz ist, dass er nicht versäubert werden muss und mit offenen Schnittkanten verarbeitet wird. Perfekt für alle, die nicht viel Zeit haben!

Alles, was du im Video siehst, findest du übrigens im stoffe.de Shop – von der Nähmaschine bis hin zu den Stecknadeln. Also, schau dir unser erstes Video an und lass dich für das Nähen begeistern!

Geschlossen wird die Laptoptasche mit einem breiten, elastischen Hosenträgerband, das wir in verschiedenen, modischen Neonfarben im Sortiment haben. So kannst du dir das Design deiner Laptoptasche ganz individuell zusammenstellen.

Natürlich kannst du auch ein normales, breites Gummiband verwenden – so hast du noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.
Näh deine eigene Laptoptasche - individuell passend für die Maße deines Laptops oder E-Book Readers! Die Maße deiner selbst genähten Laptophülle passt du einfach deinem Notebook an – auch für ein Tablet oder einen E-Book Reader kannst du nach unserer einfachen Anleitung vorgehen.

Da zeigt sich einmal wieder, wie nützlich das Nähen ist! Denn hast su einmal das Prinzip verstanden, kannst du die Maße immer wieder abwandeln und so deinen elektronischen Geräten eine neue Hülle geben. Lass deiner Kreativität einfach freien Lauf!

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachmachen!

PS: Dies war übrigens eine stoffe.de Video-Premiere und ab jetzt werden wir von Zeit zu Zeit kurze Näh-Tutorials hier im Blog und auf unserem YouTube-Kanal einstellen, in denen wir euch Schritt für Schritt zeigen, wie ihr verschiedene Nähprojekte verwirklichen könnt.

Kordelstopper in vielen Farben und Formen bei stoffe.de

Kordelstopper in passender Farbe ergänzen eine neue Jacke perfekt. Im Bereich der Kinderkleidung kannst du mit Kordelstoppern auch individuelle Akzente setzen, indem du die Kordelstopper in Kontrastfarbe oder der Lieblingsfarbe deiner Kleinen an einem Gummizug verwendest. Auch an Taschen oder Beuteln kann ein Kordelstopper für den Hingucker sorgen - von glänzend bis matt, von Schwarz bis Gold findest du bei stoffe.de auf jeden Fall eine große Auswahl an Kordelstoppern!
Kordelstopper

Halbpanama – tolle Designs und hochwertige Qualität

In unserem Sortiment an Dekostoffen finden sich eine Vielzahl an Motiven auf einer Halbpanama-Qualität. Diese gewebten Stoffe sind robuster als z.B. ein Cretonne, da ein dickerer Schussfaden verwendet wird, der jeweils zwei Kettfäden überspannt. So wird der Stoff strapazierfähig und ist ideal für Kissen und Taschen geeignet, die oft benutzt werden. Und mit der Vielzahl an Motiven in der wir den Halbpanama im Sortiment führen, ist sicherlich auch etwas für deine Idee dabei!
Halbpanama

"

Im Blogporträt: Vanessa von sauber-eingefaedelt.blogspot.de

Nähen, das ist die Leidenschaft von Vanessa und auf ihrem Blog „Sauber eingefädelt“ teilt die Hamburgerin ihre Passion mit anderen Nähbegeisterten. Seit 2014 hat die junge Mutter den Blog zu ihrem Hobby gemacht und ist mittlerweile auch schon mit verschiedenen Nähanleitungen in Zeitschriften vertreten gewesen.

Im Blogporträt: Vanessa von sauber-eingefaedelt.blogspot.de

Eins ihrer letzten Projekte war eine Wickeltasche mit Wickelmatte, das sie für die Zeitschrift „Baby Maschenmode“ aus dem OZ-Verlag produzierte. Die Mutter von zwei quirligen Jungs ist eine echte Taschenexpertin und findet immer neue Varianten von praktischen und hübschen Taschenmodellen.

Gelegentlich findet man auf ihrem Blog aber auch Anleitungen und Ideen für Kissen, Babyaccessoires oder Homeaccessoires wie beispielsweise Stoffkörbe. Das Nähen war für Vanessa zunächst ausschließlich Hobby, ist aber inzwischen zu einer Berufung für sie geworden. Das Schreiben hat sie gelernt, denn sie ist beruflich Redakteurin. Ursprünglich für Europas größtes Gartenmagazin journalistisch unterwegs hat sie nun das Nähen gepackt. Nähen und Gärtnern scheint zunächst einmal sehr weit voneinander entfernt zu sein, letztendlich sind es aber beides Hobbys, bei denen man etwas Schönes mit seinen Händen schafft und die Beschäftigung für Entspannung sorgt.

Kleidung nähen ist nichts für Vanessa, dafür fehlt ihr die Zeit, doch Deko-Gegenstände und besonders Taschen, das ist ihr Ding!
Ihr Nähspektrum konzentriert sich hauptsächlich auf Begleiter für den Alltag. Sie kleidet sich am liebsten mit einer selbstgenähten Tasche.

Vor fast genau sechs Jahren saß Vanessa das erste Mal vor einer Nähmaschine. Sie brauchte damals ganz dringend Lätzchen für ihren Sohn, die gut am Hals abschlossen. Da die junge Mutter so etwas im Handel nicht gefunden hatte und das Nähen per Hand auch nicht das Richtige war, hat sie sich für einen Nähkurs angemeldet und von da an jeden Tag genäht. Seit diesem Zeitpunkt packte sie das Nähfieber und ist bis heute nach jedem fertigen Projekt immer noch total begeistert, was man mit einer guten Idee, ein bisschen Stoff und einer Nähmaschine zaubern kann. Und darüber auf ihrem Blog zu schreiben, ist für Vanessa fast genauso beglückend, wie das Nähen selbst.

Auch im Sortiment von stoffe.de fand Vanessa tolle Stoffe, die sie zu neuen kreativen Ideen anregen. Wie zum Beispiel diese Auswahl:
Figaro 7Long Island Flower 1SCHÖNER WOHNEN – Birdie 4

Das freut die Taschennäherinnen – neue Gurtbänder mit Motiven

Bist du auch mit dem Taschenvirus infiziert? Besonders für Nähanfängerinnen ist eine Tasche ein tolles Projekt, bei dem du viele verschiedene Nähtechniken lernen kannst – und so ein praktisches Accessoire braucht man einfach immer! Ab jetzt haben wir noch mehr Gurtbänder für dich im Sortiment. Damit kannst du deine Tasche noch individueller gestalten. Die Gurtbänder haben alle eine Breite von 40 mm und können ab einer Länge von 0,5 m in Zehn-Zentimeterschritten bestellt werden.
Gurtbänder mit Motiven

Neues Taschenzubehör eingetroffen – Henkel, Verschlüsse und vieles mehr

Du hast bisher immer nur Beutel genäht, weil du nicht wusstest, wo du alles für eine aufwendigere Tasche bekommst? Dann stöber in unserer Inspiration Taschen - dort findest du vom Taschenhenkel aus Lederimitat über Drehverschlüsse und Bodennieten alles, was du für ein neues Lieblingsteil brauchst!
Taschenzubehör

Ideal für Taschen, Kissen und Dekoideen: Unsere Stoffe in Halbpanama-Qualität

Dekostoffe in Halbpanamaqualität lassen sich nicht nur wunderbar für Tischdecken oder Kissen verwenden. Auch Taschen und Rucksäcke werden aus den Stoffen zu robusten und vielseitig verwendbaren Hinguckern. Bei den Halbpanamastoffen kannst du sicher sein, dass die Stoffe robust und trotzdem einfach zu verarbeiten sind. Echte Allroundtalente!
Halbpanama

Super für Taschen – Kunstleder

Kunstleder ist neben dem Einsatz als Polsterstoff für Stühle, Bänke und andere Sitzgelegenheiten auch ideal für Taschen geeignet. Besonders für die Verstärkung eines Bodens ist das Kunstleder ideal. Aber auch eine Tasche, die komplett aus Kunstleder besteht, sieht lange gut aus!
Kunstleder

In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack

In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack Bis das neue Kindergartenjahr beginnt, dauert es vielleicht noch, doch einen Rucksack in Kindergröße wird immer gebraucht und es macht Freude, ihn zu nähen! In Zusammenarbeit mit Anita vom Blog „Frau Scheiner“ haben wir drei Varianten ihres e-books als Nähpaket zusammengestellt. Jede Variante hat ihren eigenen Charme und wird sicherlich auch deinen Kleinen gefallen. In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack Die Vorderseite begeistert mit einem Mustermix, und du kannst selbst entscheiden, wie du die gemusterten Stoffe kombinieren willst. Damit das Ganze nicht zu unruhig wird, gibt es in jedem Nähpaket einen Kombistoff in einer kräftigen Uni-Farbe. Und natürlich bekommst du mit dem Nähpaket und den Materialien auch das Schnittmuster als A1-Bogen und das vollständig ausgedruckte E-Book. In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack So sieht die Rückseite der roten Variante aus. Auch hier kannst du entscheiden, welchen der gemusterten Stoffe du für die Träger nimmst. Ein passendes farbiges Gurtband liegt dem Nähpaket bei. In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack Geschlossen wird der Rucksack mit einem Steckverschluss. Hier, in der grauen Variante, werden ein klein gepunkteter Baumwollstoff und ein cooler Stoff mit Moustache-Druck kombiniert. In Kooperation mit Frau Scheiner – das Nähpaket Kindergartenrucksack Die dritte Variante ist tropisch angehaucht und ein bunter Mix aus einem strahlenden Türkis mit einem grünen Chevron-Stoff und einem hochwertigen Baumwollstoff mit Flamingo- und Palmendrucken. Auch dieser Rucksack wird wieder mit einem Steckverschluss geschlossen. Welche Variante gefällt dir am besten? Hier geht es direkt zu dem jeweiligen Nähpaket:
Nähpaket Kinderrucksack rot Nähpaket Kinderrucksack grau Nähpaket Kinderrucksack petrol