Perfekt für Vielstricker – das Sortiment an Knit Pro Zubehör

Wer stundenlang strickt, der weiß qualitativ hochwertige Stricknadeln, mit denen das Stricken einfach von der Hand geht, zu schätzen . Darum haben wir für euch nach den besten Stricknadeln Ausschau gehalten und die Stricknadeln von Knit Pro gefunden. Die Rundstricknadeln haben eine besonders geformte Spitze, die auch grobe Wolle einfach verstrickt und der Griff der Häkelnadeln ist besonders ergonomisch geformt, sodass ebenfalls beim Häkeln keine schmerzenden Handgelenke entstehen. On top haben wir für den neuen Trend Knooking die passende Nadel. So macht das Stricken und Häkeln auch bei großen Projekten viel Freude!
Knit Pro Strickzubehör

Restbestände: Jetzt letzte Exemplare der Handarbeitsbücher sichern!

Sieger-Maschen: Stricken mit Magdalena Neuner Trachtenträume stricken Julekuler - Gestrickte Weihnachtskugeln
Für diese Bücher solltest du dich schnell entscheiden, denn wir haben nur noch Restexemplare auf Lager und werden die Bücher nicht nachbestellen. Suchst du also Inspiration für neue Strickprojekte, oder willst du dir für den Sommer ein paar neue Ideen anschauen, dann bestell jetzt das passende Buch! Alle hier empfohlenen Bücher sind reduziert. Greif jetzt zu! Ein Klick auf den Titel führt dich direkt zum Artikel bei stoffe.de.
Sommer, Sonne, Fräulein sein Schmuck für coole Designerinnen Inchies

Neue Wollqualitäten der Marke „Rellana“ – jetzt bei stoffe.de

Für das nächste Strickprojekt: Neue Wollqualitäten der Wollmarke Auch beim Stricken wird es langweilig, wenn du immer nur mit der selben Wolle deine Runden strickst. Um neue Inspirationen zu finden, kannst du dich jetzt von den neuen Qualitäten der "Rellana" Kollektion inspirieren lassen. Von meliertem Garn für Mützen und Schals, über tolle Sockenwolle ist alles dabei, was das Stricken schöner macht! Schau gleich in deinem Wolllager nach, was du noch gebrauchen kannst und sicher dir noch vor Weihnachten die passenden Materialien, denn über ein selbstgestricktes Paar Socken freut sich jeder, der keine Fußbodenheizung hat!

Alles, was du für’s Stricken und Häkeln brauchst

Packt dich im Herbst auch immer die Stricklust? Gemütlich abends auf der Couch sitzen und vor dem Fernseher ein paar Runden stricken, macht an trüben Tagen Freude und lässt der Kreativität freien Lauf. Vielleicht hast du schon Wolle gekauft, dir fehlt jetzt nur noch die passende Strick- oder Häkelnadel? Dann lege doch bei deiner nächsten Bestellung bei stoffe.de einfach das passende Zubehör aus unserem Sortiment an Strickzubehör in den Warenkorb. Wir haben von der Häkelnadel in den Stärken 2,0 bis 10, 0 über Nadelspiele bis hin zu Rundstricknadeln alles, was du für dein Strickprojekt brauchst!
Woll-Zubehör

Im Blogporträt: Daniela von greenxbird.blogspot.co.at

Auch in Österreich wird fleißig genäht und darüber gebloggt. Heute stellen wir euch Daniela vom Blog „Green Bird“ vor. Die Studentin bereitet gerade ihren Universitätsabschluss vor und lenkt sich davon mit kreativen Projekten ab, wenn sie einen freien Kopf braucht.

Im Blogporträt: Daniela von greenxbird.blogspot.co.at Das Nähen ist für Daniela allerdings nicht nur ein schöner Ausgleich zum Studium der Volkswirtschaft, sondern auch ein Lebensgefühl. Wenn sie etwas selbst machen kann, gibt ihr das ein schönes Gefühl und so hat sie sich schon an den verschiedensten Handarbeiten ausprobiert. Neben dem Nähen, Stricken und Häkeln hat sie auch schon einige Projekte gestickt und sich an Holzarbeiten versucht.

Ihre kreative Ader entdeckte die ideenreiche Mittzwanzigerin, als sie mit dem Studium anfing und in ihre erste eigene Wohnung zog. Natürlich wollte sie sich das erste eigene Reich zusammen mit ihrem Freund so schön wie möglich gestalten: Die allerdings begrenzten Mittel motivierten sie dazu, so viel wie möglich selbst anzufertigen. Ihre ersten genähten Projekte waren dann Tischdecken, da der Tisch keine Standardgröße hatte und sie so die Decke individuell gestalten konnte. Bald folgten Kissen und einige Nähversuche später auch die ersten eigenen Kleidungsstücke.

In ihrem Kleiderschrank gibt es eigentlich keinen Favoriten. Bei Daniela ist das, was sie gerne trägt, eher abhängig von der Stimmung, wobei sie ihre selbstgemachten Kleidungsstücke ebenso gerne wie die gekauften.

Wenn man sich die Galerie ihrer selbstgenähten Kleidungsstücke ansieht, bemerkt man den eigenen Stil von Daniela und ihre Liebe zu Röcken und anderen femininen Details, wie zum Beispiel Spitzeneinsätzen und Stickereien. Jedes genähte Werk wird mit viel Liebe zum Detail gestaltet und auch, wenn ein Projekt mal ein paar Monate benötigt, bis es fertiggestellt ist, verliert Daniela nie die Motivation zum Selbermachen.

Erst kürzlich beendete sie einen Loopschal im Perlmuster, der nun ihr absolutes Lieblingsaccessoire für die Wintersaison ist. Und natürlich hat sie schon wieder ein neues Projekt begonnen beziehungsweise ist sie dabei, endlich eine angefangene Decke aus Stoffresten fertigzustellen. Daniela werden die Ideen zum Selbermachen nie ausgehen! Und wenn sie Inspiration braucht, dann stöbert sie gerne durch Geschäfte – oder sie lässt sich von der Onlineauswahl inspirieren.

Bei stoffe.de fand sie folgende Stoffe, die sie gerne verarbeiten möchte:
Feinstrick Melange 7 Fat Quarter Bundle – French Cottage 3 Viskosejersey Medium 12

Stricken, Häkeln, Knüpfen, Weben – mit Wolle ist alles möglich

Für dein Lieblingshobby - Wolle der Marken Rellana und Lamana Kalte und trübe Abende laden dazu ein zu Hause zu bleiben und kreativ zu werden. Nähen ist immer mit einigem Aufwand verbunden, doch Stricken kannst du überall! Mit unseren Wollqualitäten der Marken Lamana und Rellana macht das Stricken von Pullovern, Cardigans, Mützen und Stulpen besonders viel Spaß und verschönert dein Leben! Lass dich von der Wollust packen und suche dir noch heute deine Lieblingsfarben zusammen.

Neue Wollmarke: Peruanische Wolle von Lamana

Neue Wollmarke: Peruanische Wolle von Lamana Seit Mitte diesen Jahres bieten wir euch als Erweiterung unseres großen Sortiments auch Wolle an. Nun begrüßen wir eine neue Wollmarke im Sortiment! Lamana steht für hochwertige Wolle aus Peru. Die unterschiedlichen Qualitäten enthalten fast alle Alpakawolle aus dem peruanischen Hochland und auch die Baumwollqualität wird aus hochwertiger Pima-Cotton-Qualität gesponnen. Die sechs verschiedenen Qualitäten sind in bis zu 24 unterschiedlichen Farben erhältlich, die alle den selben hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Lamana macht schon beim Stricken Freude und Pullover, Mützen, Schals oder Handschuhe aus der schönen Wolle werden zu echten Liebhaberstücken!

Im Blogporträt: Katharina von froebelina.de

Die 24-jährige Katharina studiert in Essen Bauingenieurwesen und liebt es, zum Ausgleich kreativ zu sein. Dabei näht und strickt sie besonders gerne und legt ein beeindruckendes Tempo vor. Allein in den letzten vier Wochen entstanden mehrere Kleider und Strickjäckchen, die die Studentin dann auf ihrem Blog präsentierte.

Im Blogporträt: Katharina von froebelina.de Katharina ist 1,86 m groß und das Schneidern ermöglicht es ihr, die Kleidung zu nähen, die ihr von der Stange nicht passt. Seit sie so ungefähr vor 1,5 Jahren mit dem Nähen angefangen hat, kauft sie nur noch Schuhe, Gürtel und Mützen, denn auf das Shoppen ganz verzichten kann sie doch nicht.

Der Startschuss für ihr neues Hobby Nähen fiel, als sie zu Weihnachten von den Eltern ihres Freundes eine günstige Nähmaschine bekam. Kurz davor hatte sie mit dem Stricken und Häkeln begonnen, und nach dem Motto „ Ich probier’s einfach mal!“ setzte sie sich dann auch mutig an die Nähmaschine und testete einfach mal, ob sie es schafft, ein tragbares Kleidungsstück zu fertigen. Durch das Lesen von Blogs war sie begeistert, was man alles mit der Nähmaschine machen kann, und da so viele Anfänger schnell tolle Nähergebnisse haben, war sie motiviert und sagt sich „ Das kann ich auch!“.

Von den ersten Ergebnissen begeistert, kaufte sie sich dann recht schnell hochwertigere Nähmaschinen und begann ihr Stofflager zu füllen. Heute geht sie immer noch gerne in Modeboutiquen shoppen, doch statt Kleidungsstücke zu kaufen, lässt sie sich dort eher zu neuen Nähprojekten inspirieren und kauft dann die passenden Stoffe in Läden, online oder auf Stoffmärkten. Neben Kleidung für sich näht Katharina oft auch Geschenke für Freunde und Familie. Gerade erst nähte sie eine Tasche für die Mutter ihres Freundes.

Sie ist nicht nur begeisterte Hobbyschneiderin, Katharina strickt auch leidenschaftlich gern. Momentan kann sie nicht genug Cardigans im Schrank haben, und so hüpft aktuell ein Jäckchen nach dem nächsten von ihren Stricknadeln wie z.B. das beliebte Strickjäckchen Miette.

Obwohl sie auch schon mehrere Schnittmuster gestaltet hat und ihr das Kreativsein viel Freude macht, will sie nach ihrem Studienabschluss, der in Kürze ansteht, auf jeden Fall im Bereich des Bauingenieurwesens arbeiten. Die kreativen Tätigkeiten will sie weiterhin als Hobby betreiben.

Für eins ihrer nächsten Projekte, wie zum Beispiel eine neue, perfekt sitzende Jeans, verwendet sie dann vielleicht einen dieser Stoffe aus dem Sortiment von stoffe.de:
Jersey So Retro 1 Jeans Punkte klein 2 Rellana – Merino fine (0213)

Neu im Shop: Die aktuelle Ausgabe Mollie Makes 08/2014

Tula Cotton Medium 26 Mollie Makes No. 8 Cache Cache 2
Wir sind immer ganz gespannt, wenn die neue Mollie Makes in unseren Briefkasten flattert, denn in jeder Ausgabe finden sich viele kleine Ideen, die das Leben schöner machen. Auch in der jetzigen Ausgabe gibt es wieder tolle Projekte, wie zum Beispiel die asiatischen Glückskekse aus Filz, die besonders mit ihrem Inhalt viel Freude machen. Neben vielen anderen kreativen Näh-, Strick-, Filz- und Häkelideen findest du auch einen Artikel über den neuesten Trend der Kreativszene, das Knooking. Neugierig geworden, was das ist? Dann lege doch gleich die neueste Ausgabe Mollie Makes in deinen Warenkorb!

Im Blogporträt: Simone von anmasiii.wordpress.com

Für die Aktion „Zwölf Kleider hat das Jahr“ erschafft Simone jeden Monat ein neues Kleid. Nicht nur das: Ihr Kopf schwirrt vor neuen Projektideen, die umgesetzt werden wollen, egal ob durch Nähen oder Stricken.

Im Blogporträt: Simone von anmasiii.wordpress.com Die Lieblinge unter den Kleidungsstücken von Simone sind allerdings die Kleider. Vor knapp zwei Jahren begann sie ein Experiment und beschloss, nur noch Röcke und Kleider zu tragen und ihre Jeanshosen im Schrank zu lassen. Erst sollte das Experiment nur eine Woche dauern, doch mittlerweile sind die Kleider und Röcke zu Simones „Markenzeichen“ geworden. In diesem Jahr entdeckte sie die Liebe zu Hemdblusenkleidern. So sind schon viele Modelle in diesem Stil entstanden. Zum Beispiel auch das Junikleid.

Die Aktion „Zwölf Kleider hat das Jahr“ begann Ende 2012, als sich mehrere Bloggerinnen im virtuellen Raum trafen und ihre gemeinsame Liebe zu schönen Kleidern feststellten. Daraus entstand die „Zwölf Kleider hat das Jahr“-Aktion, um auch ohne bestimmten Anlass jeden Monat ein Kleid zu nähen und sich darüber mit Gleichgesinnten auszutauschen. Auf Simones Blog kann man nun schon alle Kleider sehen, die in den vergangenen Monaten entstanden sind. Eine Fortsetzung dieser Aktion - auch mit anderem Thema - ist jedoch nicht geplant.

Bisher hat Simone es immer geschafft, mindestens ein Kleid im Monat zu nähen. In manchem Monat waren es sogar zwei. Dabei kommt es immer ganz darauf an, wie viel Zeit, Lust und Ideen die kreative Raumausstatterin hat. Sie übt ihren Beruf selbstständig aus, so kann sie auch zwischendurch mal an der Maschine ein paar Nähte nähen, bevor sie sich wieder Kissen und Vorhängen für ihre Kunden widmet.

Über den Beruf der Raumausstatterin kam Simone auch zu ihrem Hobby. Den Umgang mit der Nähmaschine lernte sie in der Ausbildung, doch das Anpassen von Schnitten und Nähen von Kleidungsstücken bringt sie sich seit ca. fünf Jahren selbst bei.

Momentan ist sie in der Planungphase für das Oktoberkleid, und auch für ein Weihnachtskleid sammelt sie schon fleißig Inspiration.
Vielleicht entsteht ja aus diesen Stoffen ein neues Modell?
Schottenkaro Glenside 3 Ships Jersey Micro Stripes 8