Inspiration für den Sommer: Bikini selber nähen

Hier bei uns im Norden ist der Sommer endlich angekommen - und das bedeutet Zeit zum Bikini selber nähen. Die Sommerurlauber freuen sich darüber am Strand der Nord- oder Ostsee zu liegen und wir Großstädter verbringen jede freie Minute draußen im Beachclub oder an der Elbe.

Was bei einem ausgiebigen Sonnenbad nicht fehlen darf, ist ein selbstgenähter Bikini oder ein Badeanzug. Gerade, wenn die Figur nicht unbedingt den Standardmaßen entspricht, ist es herrlich sich Bademode selbst zu gestalten.

Wir haben verschiedene Badeanzugstoffe im Sortiment. Von den klassischen einfarbigen Stoffen über die in Neonfarben gemusterte und mit sommerlichen Blumenprints bedruckte findest du bei stoffe.de eine tolle Auswahl an Badeanzugstoffen. Und für einen Bikini brauchst du maximal einen halben Meter, egal ob du Bademode für Mollige oder einen Mädchen Badeanzug nähen möchtest.

Bei Pattydoo findest du ein kostenloses Tutorial für einen Triangel Bikini. Und mit unseren Stoffen kannst du den Bikini in verschiedenen Varianten nähen. Wir haben uns mal einen Spaß gemacht und einen Bikini mit verschiedenen Stoffvarianten dargestellt. Das ist Inspiration pur!

Variante Black: Klassisch in Schwarz

Inspiration für die Badesaison: Bikini selber nähen Mit einem schwarzen Bikini hast du einen absoluten Klassiker für die Urlaubsgarderobe genäht. Denn du kannst sowohl das Höschen als auch das Top mit deinen anderen Bikini Teilen kombinieren. So kannst du dir auch im Geschäft ein schönes Teil kaufen und es mit einem passenden und gut sitzenden Selbtgenähtem ergänzen.

Natürlich haben wir die einfarbigen Badeanzugstoffe auch in anderen Farben. Ein knalliges Pink oder Rot ist eher dein Geschmack. Dann kommst du mit einem Klick direkt in unseren Shop.
Badeanzugstoff  - schwarzBadeanzugstoff  - signalrotBadeanzugstoff  - neongelb

Variante Neon: Auffällig in Neonfarben

Inspiration für den Sommer: Bikini selber nähen mit Badeanzugstoffen von stoffe.de Heiße Sommertage machen auch Lust auf Farbe – am besten knallige Neonfarben. Die sehen besonders gut zu leicht gebräunter Haut aus und machen gute Laune. Auch von diesen Stoffen haben wir verschiedene Muster, aber alle in der gleichen Qualität. So kannst du die Stoffe auch untereinander hervorragend kombinieren.
Circus Lycra 2Circus Lycra 3Circus Lycra 5

Variante Blumen: Verspielt mit Blumenmuster

Inspiration für die Sommersaison: Bademode selber nähen Als besonderes Angebot haben wir für euch die Badeanzugstoffe mit Blumenmuster. Von diesen Stoffen konnten wir uns einen schönen Vorrat auf Lager legen und sie euch zum Top Preis von 5,00 € pro Meter anbieten. Die Stoffe sind perfekt für selbstgenähte Bikinis und so ist der Bikini wirklich günstig. Bist du dir also noch nicht sicher, ob das Bademode nähen etwas für dich ist, kannst du es damit erst mal ausprobieren.

Auch hier kommst du mit einem Klick auf das Bild direkt zum passenden Stoff im Shop stoffe.de
Badeanzugstoff Medusa 17Badeanzugstoff Medusa  - lilaBadeanzugstoff Medusa 12
Na, hast du nun richtig Lust bekommen dir für die Sommerwochen noch passende Bademode selbst zu nähen? Tolle Tipps findest du übrigens in den Beiträgen aus dem Badenixen Sew-Along organisiert von Lotti Katzkowski, der bereits die letzten beiden Jahre in der deutschen Blogszene stattgefunden hat. Vielleicht ja auch in diesem Jahr wieder?