stoffe.de auf Einkaufstour: h+h cologne 2015

Jedes Jahr vor Ostern findet in Köln die große Fachmesse für Handarbeiten, die h+h cologne, statt. Dieses Jahr fuhr ein Team aus Einkäufern, Produktmanagern, PR- und Marketingfachleuten auf die Messe, um nach den neuesten Trends Ausschau zu halten und mit Lieferanten und Kooperationspartnern interessante Gespräche zu führen. h+h cologne 2015 Am Stand von Gütermann begutachten Jan und Anne die neue Kollektion von Veros World, die bisherigen Kollektionen findet ihr alle bereits bei uns im Shop. Gütermann zeigte einige weitere Produktneuheiten, die es in den kommenden Monaten dann auch bei uns im Shop geben wird. h+h cologne 2015 In der Workshop-Area wurde fleißig gesponnen und bunt bestrickte Stühle erfreuten die Besucher auf dem Weg zur Modenschau, die von der Initiative Handarbeit organisiert wurde. h+h cologne 2015 Dass die Baumwollstoffe von Gütermann nicht nur für Taschen und Quilts oder Kissen sind, zeigte die Trendmodenschau. h+h cologne 2015 Und auch die neuesten Trends im Strickbereich kamen nicht zu kurz. Ein klarer Farbtrend war zu sehen: Natürliche Farben wie Wollweiß, Sand und Creme werden im Winter sicherlich viel zu sehen sein. h+h cologne 2015 Strick ist nicht mehr nur für Mützen und Schals interessant, auch Komplettoutfits und Hosen werden von Modemutigen ausprobiert. h+h cologne 2015 Abwechslung in die Show brachte die Kollektionen von Rowan mit fröhlichen Sommerkleidern. h+h cologne 2015 Brautkleider müssen nicht immer nur aus Seide und Satin sein, auch eine gestrickte Version ist ein echter Hingucker! Den Tag über haben wir live über Instagram von der Messe berichtet. Habt ihr einen Account? Dann folgt uns gerne und seht immer als Erste, was bei uns hinter den Kulissen passiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.