Free Spirit bei stoffe.de: Kollektion von Anna Maria Horner jetzt verfügbar

Die Marke “Free Spirit” aus dem Hause Coats steht für kreatives Design mit ausgesprochener Individualität. So verschieden, wie die unterschiedlichen Designer der Marke sind, so unterscheiden sich auch die Kollektionen. Trendbewusst und modisch zeigen sich die hochwertigen Baumwollstoffe alle und sind so perfekt für jede kreative Seele.

Free Spirit bei stoffe.de: Kollektion von Anna Maria Horner jetzt verfügbar

Wir haben für euch die Designs von Anna Maria Horner in unsere Kategorie Markenstoffe aufgenommen. Die Designs überzeugen durch ihre lebendigen Farben und kreativen Muster. Damit eignen sie sich nicht nur für Patchwork-Ideen, sondern auch für individuelle Bekleidung und Taschen. Lasse dich von den Farben und Mustern verführen und erlebe selbst, wieviel Spaß es macht diese Stoffe zu verarbeiten!

Mehr über die Designerin erfährst du bei uns in Kürze, denn sie wird uns ein paar Fragen beantworten!

Free Spirit Anna Maria Horner- Cracking Codes 2 Free Spirit - Flourish 1 Free Spirit - Postage Due 1

Neu zu Ostern: Geschenkgutscheine von stoffe.de

Neu zu Ostern: Geschenkgutscheine von stoffe.de
Für Nähbegeisterte ist der Geschenkgutschein von stoffe.de genau das Richtige. Verschenke jetzt einen Gutschein im Wert von 10€, 25€, 50€ oder 100€. Der Gutschein wird dir nach dem Kauf per Email zugeschickt und du kannst ihn selbst ausdrucken. Somit ist er sofort verschenkbereit und das perfekte Last-Minute-Geschenk!

Viel Spaß beim Verschenken!

Dekostoffe für Sportliebhaber

Du liebst das Polospielen? Oder du stehst in deiner Freizeit gerne auf dem Golfplatz? Dann hole dir deine Lieblingssportart mit unseren neuen Dekostoffen doch auch ins Haus. Die vielseitigen Baumwollstoffe mit dem großflächigen Druck kannst du ideal als Vorhang oder Bettwäsche verwenden. Oder du schaffst einen Blickfang im Wohnzimmer mit einen einzigartigen Kissen.

Dekostoffe für Sportliebhaber


Im Interview: Ioana Ciolacu, Gewinnerin des Nachwuchsawards “Designer for Tomorrow 2013″ von Peek & Cloppenburg Düsseldorf und seinem Online-Shop FashionID

Letztes Jahr hat sie den Nachwuchsaward “Designer for Tomorrow 2013″ von Peek & Cloppenburg Düsseldorf und seinem Online-Shop FashionID gewonnen und dieses Jahr wird sie im Juli auf der Fashionweek in Berlin ihre neue Frühjahrs/Sommerkollektion präsentieren – Jungdesignerin Ioana Ciolacu ist schwer beschäftigt. Die Arbeit an der Kollektion ist im vollen Gange, doch Ioana fand ein paar Minuten, um uns einige Fragen zu ihrer neuen Kollektion zu beantworten.

Deine neue Kollektion ist für die Frühjahr-/Sommersaison 2015. Was hat Dich für Deine Kollektion inspiriert?
Meine Frühjahr-/Sommerkollektion „Hunters“ wird von der Natur und dem Wesen des Menschen inspiriert. Im Frühjahr ist diese ganz besondere Stimmung in der Luft, alles blüht. Daran hab ich mich auch in meiner Farb- und Motivwahl orientiert.

Mode ist immer eine Saison im Voraus. Wie informierst du dich über Trends, bevor du mit einer neuen Kollektion startest?
Ich denke, dass es der Job eines Designers ist, neben vielen anderen Aufgaben, unbewusst Trends zu setzen und nicht diesen zu folgen! Für mich ist die Mode ein Spiegel der Gesellschaft. Wenn ich mir Gedanken um die Zukunft mache, verlasse ich mich auf meine Intuition.

Im Interview: Ioana Ciolacu, Gewinnerin des Nachwuchsawards “Designer for Tomorrow 2013

Du hast in London studiert. Wie haben London und der Stil der Londoner deine Designs beeinflusst?
Neben meiner Heimat Bukarest hat mir London eine ganz neue Perspektive geboten. Die Stadt hat mich inspiriert, in großen Maßstäben zu denken, mich auszuprobieren und mit offenen Augen durch die Welt zu gehen. Zudem hat London mir verschiedene Handwerkskünste näher gebracht, die wichtig für jeden Designer sind. Aber da London so vielfältig ist, ist es schwer, ein genaues Merkmal festzulegen, das meinen Stil jetzt beeinflusst.

Diese Saison sind Art Prints einer der Haupttrends. Hast du einen Lieblingskünstler, der dich immer wieder zu den Prints deiner Kollektionen inspiriert?

Ich mag Kunst, aber die Kunst ist nicht meine Inspirationsquelle. Stattdessen schließe ich mich eher mit Zeichenblock und Stift in einen Raum ein und zeichne das, was mir im Kopf ist. Meine grafischen Drucke erinnern oft an botanische Zeichnungen, daher könnte man wohl sagen, dass dies meine größte Inspiration in dieser Saison ist.

Im Interview: Ioana Ciolacu, Gewinnerin des Nachwuchsawards “Designer for Tomorrow 2013

Welches Kleidungsstück ist das Hauptelement deiner Kollektionen? Gibt es ein Stück, das du in jeder Kollektion benutzt?
Ich designe tragbare Kleidung und versuche, eine ausgewogene Anzahl an Kleidern, Hosen, Shirts, Röcken und Mänteln anzubieten. Für Frühjahr/Sommer 2015 habe ich mich in Overalls verliebt und daher wird man davon einige in meiner Kollektion sehen.

Wir wissen schon, welche Stoffe Ioana für ihre Kollektion ausgewählt hat und können es gar nicht erwarten die neue Kollektion im Juli auf der Fashionweek live zu sehen.

Außergewöhnlich: Stretch Spitze Zick-Zack

Diesen Stoff findest du nicht überall: Die Stretchspitze mit Zick-Zack-Muster macht Lust auf ausgefallene Blusen, Tops, Röcke oder Kleider . Unser Tipp: Bestelle gleich den passenden Futterstoff dazu, damit du einen Rock oder ein Kleid aus dem transparenten Gewirk füttern kannst.

Stretch Spitze


Große Auswahl an Nähzubehör reduziert! Jetzt stöbern!

Große Auswahl an Nähzubehör reduziert bei stoffe.de! Jetzt stöbern!
Wir haben unsere Kategorie “Reduziertes Nähzubehör” wieder aufgefüllt und viele bunte Borten, Bänder und Applikationen für euch aufgenommen. Stöber durch die Kategorie und finde tolle Ideen für neue Nähprojekte. Und falls du noch keine konkrete Idee hast, dann lass dich doch von unserer Bänderbox überraschen!

Stoff der Woche: Hemdenstoff 7

Unser Stoff der Woche vom 14.04.2014 bis 20.04.2014:

» Hemdenstoff 7

Der hochwertige Hemdenstoff ist ideal für leichte Sommerhemden oder Blusen geeignet. Sein weicher Fall umschmeichelt den Körper und trägt sich sehr angenehm.

Preis der Woche: 2,95 EUR
Gültig vom 14.04.2014 bis 20.04.2014, nur solange der Vorrat reicht!

Ehemaliger Preis: 8,95 EUR

Hemdenstoff 7

Material: 100% Polyester
Farbe: Farbmix
Breite: 150 cm
Rapport: Breite: 14 cm
Gewicht: 150 Gr/Lfm
Verwendung: Hemden, Blusen, Tops, Röcke, Kleider, Frühlings-/Sommerkleidung
Herstellungsart: gewebt
Griff/Fall: weicher Fall
Merkmale: leicht

Zum Artikel:
» Hemdenstoff 7

Unsere Mitarbeiter empfehlen: Heute Jean-Luc aus dem Lager

Unser Mitarbeiter empfehlen: Heute Jean-Luc aus dem Lager
Jede Woche kommen neue Stoffe in unseren Onlineshop und unsere Mitarbeiter sehen die Trends der kommenden Wochen als erste. Schnell finden sich da immer wieder Favoriten – und genau die möchten wir ab sofort mit euch teilen!
Heute präsentiert Jean-Luc seine Lieblingsstoffe. Er arbeitet in unserem großen Stofflager und kümmert sich dort um den Wareneingang und das Doublieren der Stoffballen. Dabei werden die Stoffe von einer Rolle auf einen Coupon aufgewickelt, sodass die Stoffe besser auf eure Bestellmenge zugeschnitten werden können.

Flying High 3 “Die bunten Farben machen gute Laune und es wird beim Doublieren nicht langweilig.”
Comix “Ich mag Comics und darum ist mir dieser Stoff sofort aufgefallen, als wir ihn in das Sortiment aufgenommen haben.”
Moelan “Ich fahre gerne nach Frankreich in den Urlaub und irgendwie erinnert mich dieses Motiv an meinen letzten Frankreichurlaub.”
Baldina 2 “Wenn ich eine kleine Tochter hätte, dann würde ich sie mit einem Kissen aus diesem süßen Mädchenstoff überraschen.”
Cold Drinks “Eine Schürze für die Küchenarbeit wäre ein tolles Projekt aus diesem gemusterten Dekostoff.”

Vielleicht inspiriert dich der ein oder andere Stoff ja auch zu neuen Nähprojekten. Gerne sehen wir deine Resultate! Lade deine fertigen Projekte doch einfach in unsere Kreativ-Community kreative.stoffe.de hoch oder mach’ beim Kreativwettbewerb mit. Vielleicht gewinnst du dann sogar einen Gutschein über 50 € für neue Stoffe, Kurzwaren oder Nähzubehör!

World Cosplay Summit 2014 – Peilosistas und Stoffe

Wie schon 2012 unterstützen wir von stoffe.de wieder das Team, das Deutschland beim diesjährigen World Cosplay Summit 2014 vetreten wird. Bis zum großen Event im August begleiten wir die Vorbereitungen der Peilosistas. Dieses Mal lassen sie uns an ihren Erfahrungen mit verschiedenen Materialien teilhaben.

World Cosplay Summit 2014 - die Peilosistas über unterschiedliche Materialien und Stoffarten
1. Es gibt viele verschiedene Stoffarten und Materialien. Welche Stoffe verwendet ihr immer wieder bei Kostümen und warum?

Wir schauen nach Stoffen, die zum Kleidungsstück passen. Ein Prinzessinnenkleid erfordert demnach natürlich andere Stoffe als eine Schuluniform. Allerdings kann man ein Muster in unserer Kostümwahl erkennen, das häufig leicht glänzende Stoffe erfordert: Baumwollsatin, Duchesse oder changierender Taft ist häufig dabei.

2. Gibt es Materialien, die toll aussehen, sich aber schwer verarbeiten lassen? Habt ihr Tipps für solche Stoffe?

Im Cosplaybereich ist das häufig Samt, Kunstleder oder Lack. Je nach Kostümart passen diese Stoffe wie die Faust aufs Auge, aber sie sind nicht einfach zu verarbeiten.
Samt z.B. verrutscht wegen des Flors (die kleinen Härchen) gerne, hier kommen wir am besten mit vielen Nadeln zum feststecken zurecht! Teilweise versäubern wir Samt auch vor dem Nähen, damit er nicht ständig an den Kanten kleine Florteilchen verliert.
Bei Kunstleder und Lack verweigern manche Nähmaschinen den korrekten Transport, weil die Stoffe an der Maschine “festkleben”. Da kann man sich mit Babypuder helfen, oder in dem man Backpapier unter und über den Stoff legt. Das Papier kann man später wieder abreißen, und die Maschine transportiert einwandfrei. Gut funktioniert bei Lack auch eine Jerseynadel (wie bei Folienstoffen auch, oder natürlich Jersey).

3. Bitte sucht euch drei Stoffe von euren Bestellungen bei stoffe.de aus und beschreibt eure Erfahrungen mit der Verarbeitung dieses Stoffes.

Eva: Ich nähe aktuell einem grünen Brokat. Mit diesem Stoff habe ich bisher noch nicht gearbeitet, bis jetzt bin ich aber wirklich sehr zufrieden. Beide Seiten könnte man rein theoretisch verwenden, was den Stoff sehr edel wirken lassen lässt. Ebenso ist er recht schwer und fällt dadurch gut, schlägt wenig Falten,fusselt wenig aus. Leider lässt er sich recht schwer umbügeln, mit Hitze und Dampf bekommt man das aber hin. Ich verarbeite den Stoff zu einer Art Frack, was wirklich gut funktioniert.

Anna: Ich habe mehrere Kleidertafte in meiner Sammlung, die zwar unterschiedliche Farben haben, sich aber natürlich gleich verhalten. Ich liebe Kleidertaft, weil er sehr universal einsetzbar ist. Er ist einfach zu verarbeiten, es gibt eine große Farbauswahl und vor allem gibt es ihn vom einen in den anderen Ton schimmernd, was für eins meiner Kostüme sehr gut passt.

Zusammen haben wir beide einen Piquée bestellt, den wir jeweils eingefärbt haben, um den richtigen Ton zu bekommen. Der Stoff, der zum großen Teil aus Baumwolle besteht, hat sich wunderbar einfärben lassen. Er passt sehr gut zu unserer Kostümwahl (Tenniskleider), die sportlich sind, und wird außerdem für das heiße Wetter in Japan gut funktionieren.

World Cosplay Summit 2014 - die Peilosistas über unterschiedliche Materialien und Stoffarten

4. Welches Material würdet ihr gerne verwenden, habt es aber noch nie in einem Laden oder Onlineshop gefunden? Träumt ihr von einem besonderen Material, das vielleicht erst noch erfunden werden muss?

Anna: Ich habe noch nie diesen Hautfarbenen, durchsichtigen Stoff gefunden der z.B. an Kostümen im Eiskunstlauf benutzt wird. Weder im Laden, noch in einem Onlineshop. Es gibt ihn, aber finden konnte ich ihn noch nie. Eigentlich geht mir das eher mit Stoffen so die ich schon mal gesehen habe, oder die es eigentlich geben müsste, als mit einem völlig neuen Material. Beispielsweise habe ich neulich nach einem rot-weiß gestreiften Stoff gesucht, die Streifen sollten etwa 1cm breit sein. Erstens habe ich nur sehr wenige überhaupt rot-weiße Stoffe gefunden, und die Streifen waren dann entweder viel zu breit oder viel zu schmal. Oder einen Laden mit einer breiten Farbauswahl an Baumwollsatin wäre wundervoll! Ich liebe den Stoff, denn er sieht schön aus und ist einfach zu verarbeiten, und er passt zu vielem. Die meisten BW-Satins die man findet haben aber einen Stretchanteil den ich nicht möchte, und in der Regel gibt es sie dann nicht annähernd in einer brauchbaren Farbe.
So wirklich neu…Ein Stoff auf dem man programmierte Bilder oder Muster abspielen könnte! Klar, zur Zeit total unrealistisch, aber es gäbe da ein Kostüm…….

Eva: Ich habe letztens ein Kostüm gesehen, dass aus einer Art Lackstoff gemacht wurde, aber so saß, wie man es von einem Latexkostüm erwarten würde. Ich habe selbst schon mit Stretchlack genäht, der hatte aber dennoch Falten geschlagen und saß eben nicht perfekt. Diese Art Lackstoff, den ich da gesehen habe, den suche ich immer noch ;)
Außerdem: Mehr Farbauswahl bei Duchesse im Laden!

Wir nehmen die Tipps von den Peilosistas gerne an und werden bei unseren nächsten Sortimentserweiterungen daran denken! Bis dahin finden Neulinge in der Cosplaywelt eine große Auswahl an Cosplay-tauglichen Stoffen in unserer Inspiration Cosplay.

Streifenjersey

Gelb und Grün, Blau und Pink, Neongrün und Grau – unsere Auswahl an Streifenstoffen macht so viele verschiedene Farbkombinationen möglich, dass die Entscheidung sicherlich schwer fällt. Dafür haben wir eine Lösung: Einfach alle Lieblingsstoffe kaufen! Sobald der Stoff in deinem Stofflager liegt, wirst du tausend Ideen für zauberhafte Nähprojekte haben.

Jerseystoffe mit Streifen