Gewinnspiel: Vier Ausgaben “Nähen mit Stoffen von Amy Butler”

Hervorgehoben

Kennt ihr schon die Stoffkollektionen von Amy Butler? Das Magazin “sabrina Nähen” hat jetzt ein Sonderheft produziert, in dem ihr viel Inspirationen rund um die Designs von Amy Butler findet.
Gewinnspiel: Vier Ausgaben
Wir verlosen vier Ausgaben des Sonderheftes unter euch! Die Nähzeitschriften wurden uns freundlicherweise von OZ creativ Verlag zur Verfügung gestellt.
Wenn ihr Lust habt mitzumachen, dann müsst ihr einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Unsere Frage an euch: Habt ihr schon etwas aus den Stoffen von Amy Butler genäht? Welche Nähideen kommen euch in den Kopf, wenn ihr die Stoffe seht?
Bis zum 24.10.2014 könnt ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen!

Bitte beachte, dass dein Kommentar erst nach einer Freischaltung angezeigt wird. Die Freischaltung erfolgt meist innerhalb einer Stunde.

Der Preis wird am Montag, den 27.10.2014, ausgelost und die Gewinner werden direkt benachrichtigt.
Viel Glück!

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt jeder Teilnehmer die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an: Das Gewinnspiel ist kostenlos. Jeder Teilnehmer kann nur in eigenem Namen teilnehmen und erhält lediglich nur eine Gewinnmöglichkeit. Die Barauszahlung eines Gewinns sowie ein Umtausch dessen sind ausgeschlossen. Darüber hinaus ist der Gewinn nicht übertragbar. Eine Gewinnauslosung unter allen korrekten Einsendungen findet im Rahmen eines Losverfahrens mithilfe eines Zufallsgenerators statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der ausgeloste Teilnehmer wird per E-Mail benachrichtigt. Die weiteren Formalitäten der Übergabe des Hauptgewinns werden nach der Verlosung individuell mit dem ermittelten Gewinner vereinbart. Alle eventuell anfallenden (Folge-) Kosten, die bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehen, wie zum Beispiel zusätzliche Versandkosten, trägt ausschließlich der Gewinner. Es besteht kein Anspruch auf Geltendmachung gegenüber dem Ausrichter der Verlosung.

Liebe Tante Ema…

Wir sind mal wieder ganz verliebt in die neuen Artikel von Tante Ema. Süße Bänder, Borten und Knöpfe laden dazu, ein Projekte zu verschönern und zu “betüddeln”. Der Handmade-Look ist dieses Jahr auch bei Geschenken total angesagt: Ob nun als Umverpackung oder als Mitbringsel – die Vorteilspacks von Tante Ema eignen sich für beides ideal. Also los, such dir gleich die Motive zusammen, die deiner Nähfreundin am besten gefallen würden und überrasche sie jetzt mit einem kleinen Paket!

Bänder und Knöpfe im Vorteilspack von Tante Ema



Diese Qualität überzeugt – Dekostoffe aus England von Prestigious Textiles

Nur das Beste für dein Zuhause - Dekostoffe von Prestigious Textiles
Dein Zuhause willst du dir so schön wie möglich einrichten, da dürfen Vorhänge, Kissen und Tischdecken passend zu deinen Möbeln und deinem individuellen Einrichtungsstil nicht fehlen. Mit den Dekostoffen von Prestigious Textiles kannst du deine Wohnträume wahr werden lassen und aus einem Sortiment von über 500 unterschiedlichen Motiven in verschiedenen Farbstellungen wählen. Viele der Motive sind aus Kollektionen, deren Stoffe perfekt miteinander harmonieren. So wird aus Traum ganz schnell Wirklichkeit!

Stoff der Woche: Single Jersey 362

Unser Stoff der Woche vom 21.10.2014 bis 27.10.2014:

» Single Jersey 362

Mit diesen klassischen Jersey in Schwarz kannst du dir neue Shirts, Röcke oder auch gemütliche Hosen nähen. Ein echter Basic-Stoff, der nicht in deinem Stofflager fehlen darf!

Preis der Woche: 3,95 EUR
Gültig vom 21.10.2014 bis 27.10.2014, nur solange der Vorrat reicht!

Ehemaliger Preis: 13,95 EUR

Single Jersey 362

Material: 94% Baumwolle, 6% Elasthan
Farbe: schwarz
Breite: 152 cm
Gewicht: 258 gr/m
Verwendung: Bekleidung

Zum Artikel:
» Single Jersey 362

Christmas Time is coming

Erst kommt noch Halloween, doch auch die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit. In Deutschland gibt es die schöne Tradition der Adventszeit: mit Adventskalender, dem viermaligen Anzünden der Adventskerzen und viel Gemütlichkeit – bis es dann am Heiligen Abend die Geschenke gibt. Um perfekt auf den Weihnachtsabend vorbereitet zu sein, solltest du jetzt anfangen, dir Gedanken über die diesjährige Dekoration zu machen und vielleicht auch ein paar süße Geschenktäschchen nähen? Unter Tipp: Wer genau sucht, findet noch einige reduzierte Weihnachtsstoffe aus vergangenen Kollektionen bei uns – bis zu 40 % reduziert!

Weihnachtsstoffe

 

Schick in Strick

Wenn dir Stricken zu langwierig ist und du lieber an der Nähmaschine sitzt, dann kannst du dir mit unseren Strickstoffen nun ganz einfach einen Pulli im Stricklook nähen. Die grob gestrickten Wollstoffe haben meist einen Anteil Schurwolle, während die Feinstrickstoffe eher aus einer Mischung von Polyacryl und Polyester bestehen – ideal für Menschen mit Schurwollallergie.

Strickstoffe




Im Blogporträt: Claudia von fraufadenschein.de

In ihrem Job als Grafikdesignerin sitzt Claudia viel vor dem Computer. Um einen Ausgleich zu der digitalen Welt zu bekommen, gründete sie ihr Label „Frau Fadenschein“. Die Beschäftigung an der Nähmaschine ist mittlerweile ihr liebster Ausgleich und auch eine wunderbare Freizeitbeschäftigung.
Im Blogporträt: Claudia von fraufadenschein.de
Das Nähen lässt Claudia seit zwei Jahren nicht mehr los. Nicht nur das Entwickeln von Nähanleitungen und die grafische Umsetzung machen Claudia viel Freude: Bereits das Stoffauswählen und die Überlegungen, welche Materialien miteinander kombiniert werden können, bringen ihr Spaß. An schönen Stoffen kann Claudia selten vorbeigehen, und so bezeichnet sie sich selbst schon als „stoffsüchtig“!

Wie so viele Frauen ihrer Generation hat Claudia schon als junges Mädchen zusammen mit ihrer Mutter genäht, doch dann traten durch Ausbildung und Wohnortwechsel erst einmal andere Interessen in den Vordergrund. Vor zwei Jahren dann, als sie zum Geburtstag eine neue Nähmaschine geschenkt bekam, entfachte sich die Leidenschaft für das Nähen neu. Durch das gemeinsame Nähen mit ihrer Mutter hatte sie schon einiges an Nähtechniken erprobt und stand nicht völlig ahnungslos vor der Nähmaschine.

So legte Claudia gleich mit anspruchsvollen Projekten los und hat sich in den letzten zwei Jahren eine Garderobe genäht, die ganz ihren Wünschen entspricht. Mittlerweile besitzt sie so viele selbst genähte Tops, Shirts und Kleider, dass sie in ihrem letzten Sommerurlaub fast nur selbstgenähte Bekleidung im Koffer hatte. Auch in ihrer Wohnung finden sich viele selbstgenähte Kissen, Decken und selbstgestaltete Deko-Ideen.

Neben dem Nähen beschäftigt sich Claudia auch gerne mit anderen DIY-Arbeiten: Zum Beispiel häkelt sie sehr gerne oder schnitzt selbst Stempel, mit denen sie dann Briefe und Postkarten verzieren kann.

Als nächstes Nähprojekt hat Claudia neue Kissen für ihr Wohnzimmer geplant, die dem Raum für den Herbst ein neues Aussehen verleihen.

Besonders gerne mag sie die Stoffe der Free Spirit und Rowan Kollektionen, und so sind auch ihre drei Lieblingsstoffe aus dem Sortiment der beiden Marken:

Free Spirit - Aztec Ikat 1 Free Spirit - Reliquary 2 ROWAN - Lotus Leaf 5

Perfekt für Sweatshirts: Schlauchkordel

Für den perfekten Sweatshirtjackenlook haben sie noch gefehlt: Schlauchkordeln. Mit ihr kannst du einer Kapuzenjacke den letzten Schliff geben oder die Sportivität deines individuellen Shirts unterstreichen! Wir haben die Schlauchkordel in sechs Farben für euch in das Sortiment aufgenommen und hoffen, dass sie euch genauso gut gefällt wie uns!

Schlauchkordel



Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween

Wer bei stoffe.de seine Ausbildung macht, der entdeckt schnell, wie toll es ist mit Stoffen und Nähzubehör eigene Ideen umzusetzen. Doch nicht immer haben unsere neuen Azubis schon mal vor der Nähmaschine gesessen und nach einem Schnittmuster oder einer Anleitung genäht. Das können wir natürlich nicht so hinnehmen und so nimmt sich unsere Bloggerin Christine für jeden Auszubildenden, der in der Marketingabteilung mitarbeitet, Zeit, um ein individuelles Projekt zu gestalten.
Unser erstes Projekt hat Angelina passend zum Thema Halloween ausgesucht. Sie zeichnet sehr gerne und so entstand die Idee, aus einer ihrer Zeichnungen ein einfaches Dekokissen für Halloween anzufertigen.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Zuerst hat Angelina die Form einer Fledermaus auf ein A 3 Papier vorgezeichnet. Das Nähen für einen Nähanfänger ist am einfachsten, wenn die Form nicht zu viele Ecken und Kanten hat. Die Form einer Fledermaus kannst du auch hier herunterladen und dir auf die passende Größe kopieren, wenn du selbst nicht so gut zeichnen kannst.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Dann schneidet Angelina die Form an der Linie entlang aus und hat so ihr individuelles Schnittmuster.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Jetzt muss der Schnitt nur noch auf den Stoff übertragen werden. Hierzu verwendet man am besten farbige Schneiderkreide.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Dazu legt sie sich den Fleecestoff mit der rechten Seite aufeinander und steckt ihn mit einigen Stecknadeln zusammen. So kann nichts verrutschen. Bei so einem kleinen Kissen kann man gut den Stoff erst als etwas größeres Rechteck zuschneiden und später erst zurechtschneiden.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Entlang der vorgezeichneten Linie näht Angelina dann mit einem Geradtsich entlang. Erst ist es etwas schwierig die Geschwindigkeit der Nähmaschine konstant zu halten, doch mit jedem Zentimeter Naht, gewöhnt sich Angelina besser an die Nähmaschine und schafft es sogar an den Ecken die Maschine im richtigen Moment zu stoppen und die Nährichtung zu ändern.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Beim Nähen lässt Angelina an einer langen Kante eine Wendeöffnung. Dann schneidet sie die Form der Fledermaus aus und lässt dabei eine Nahtzugabe von einem Zentimeter. An den Ecken, wie zum Beispiel den Ohren der Fledermaus, schneidet sie die Nahtzugabe mit kleinen Schnitten ein. So formt sich die Fledermaus besser. Dabei muss sie nur darauf achten, nicht in die Naht zu schneiden.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Nachdem sie die Fledermaus auf die rechte Seite gewendet hat, muss sie das Dekokissen nur noch mit Füllwatte ausstopfen.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Als letzter Schritt steht das Zunähen der Wendeöffnung mit einigen Handstichen an.
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Nach einer dreiviertel Stunde hat Angelina ihr eigenes Nähprojekt fertig!
Mein erstes Nähprojekt: Dekokissen für Halloween
Die Dekoration für Halloween steht also, jetzt fehlt nur noch das passende Kostüm!

Warme Wollstoffe für den Winter

Große Pullover und wärmende Jacken sind Stücke, die den Herbst und Winter erträglich machen. Suche dir schnell deine Lieblingsqualität aus unseren reduzierten Wollstoffen aus, denn die Stoffe sind nur in begrenzten Mengen auf Lager und erfahrungsgemäß schnell vergriffen. Wenn du bei den fertigen Wollstoffen nicht das perfekte Material findest, dann empfehlen wir dir zum Strickgarn zu greifen und dein Wunschkleidungsstück einfach selbst zu stricken! Wolle von Rellana und Lamana findest du bei uns in verschiedenen Qualitäten und Farben!

Reduzierte Wollstoffe